Bonner Bloggergrillen

Donnerstag, 31. Juli 2008 um 08:51 Uhr 

Gestern fand das nun mehr 6. Bonner Bloggertreffen statt. Das erste Mal auf der Schäl Sick, wurde ja auch mal Zeit. Eine weitere Premiere das erste Open-Air Treffen. Und was soll ich sagen, es war wieder einmal sehr schön, einige der Bonner Blogger zu treffen und sich übers Bloggen, Programmierung (gut ich habe tw. nur Bahnhof verstanden, klang aber interessant), Bonn und über das Leben zu unterhalten. Dabei ist uns aufgefallen, das es keinen Podcast aus Bonn gibt, zumindest ist uns keiner eingefallen. Mark meinte, wenn wir Postleitzahlenbereich 53 nehmen, fällt da auch noch Königswinter mit rein und da wird ja Radio Brennt produziert.

Grill in FeuerDer „Blaue Affe“ war um 20 Uhr unser Treffpunkt und kurze Zeit später hatten wir auch schon den Grill an und es konnte los gehen. Es hatte sich jeder etwas zu Essen mitgebracht, ich glaube es musste keine Hungern, die Organisation klappte gut. Das Wetter hielt auch durch, zwischendurch hatten wir schon die Befürchtung das ein hetiges Gewitter uns den Abend versaut. Aber was soll ich sagen, wir waren eben auf der Sonnenseite von Bonn. 😉

Grillen am Rhein Bonn Beuel Grillen am Rhein Bloggertreffen

Mit dabei waren der Taxidriver vom KarmaTaxi, Mark und Melanie von BNLog.de, Dirk, Oliver der den besten Blog Bayerns hat 😉 (Breitnigge.de), fukami +1, Lim_Dul von Bahn-Spass.de, Pat und Patachon von Netzausfall, Daniel und Besuch aus Düsseldorf, CR von x-town.

Thema: BonnBeuel.de, Netzwelt | 2 Kommentare

Met Wiever von de Sonnesick is Karneval de schönste Zick

Donnerstag, 24. Juli 2008 um 15:28 Uhr 

Die Session 2008/2009 wirft ihre Schatten voraus. Das neue Motto für die Beueler Weiberfastnacht lauet: „Met Wiever von de Sonnesick is Karneval de schönste Zick“, Mit Frauen von der Sonnenseite ist Karneval die schönste Zeit. Die künftigen Wäscherprinzessin heisst: Christine I. (Schlösser), müsste sie nicht Christine die II. heissen? Bereits 1985 gab es schon eine Christine I., siehe waescherprinzessin.de.
Am 19. Februar 2009 ist Weiberfastnacht und der Aschermittwoch, ist der 25. Februar 2009 und damit ist auch alles vorbei. Am besagten Donnerstag findet die Erstürmung des Beueler Rathaus statt. Vor der Erstürmung startet auch der Straßenkarneval mit einen Umzug durch Beuel.

Thema: Karneval | 2 Kommentare

Baustelle Friedrich-Breuer-Straße

Freitag, 18. Juli 2008 um 14:19 Uhr 

Ab Montag, den 21. Juli 2008 ist die Friedrich-Breuer-Straße wieder für den Verkehr freigegeben und auch der öffentliche Nahverkehr fährt wieder durch das Beueler Zentrum. Die Straßenbahnlinie 62 verkehrt ab Montag wieder zwischen Bonn Oberkassel und Bonn Hauptbahnhof.
Seit 26. Juni fanden Bauarbeiten auf Friedrich-Breuer-Straße und der Obere Wilhelmstraße statt, es wurden Schienen getauscht und neuer Asphalt aufgebracht. Das gesamte Bauvorhaben wird die Stadt Bonn über eine halbe Million Euro kosten.

Bilder der zum Beginn und vom Ende der Baumaßnahme

Friedrich-Breuer-Straße Ecke Kreuzstraße Friedrich-Breuer-Straße Blick auf Obere Wilhelmstraße Friedrich-Breuer-Straße Ecke Hans-Böckler-Straße
Friedrich-Breuer-Straße
Kreuzstraße
01.07.08
Blick auf die
Obere Wilhelmstraße
01.07.08
Friedrich-Breuer-Straße
Hans-Böckler-Straße
01.07.08
Friedrich-Breuer-Straße Ecke Friedrich-Friesen-Straße Friedrich-Breuer-Straße Beuel Rathaus Blick auf die Obere Wilhelmstraße Ecke Kreuzstraße
Friedrich-Breuer-Straße
Friedrich-Friesen-Straße
Furios – 16.07.08
Friedrich-Breuer-Straße
Beuel Rathaus
1
6.07.08
Blick auf die
Obere Wilhelmstraße
16.07.08

Thema: Baustelle, Straßen und Wege | Kommentare geschlossen

6. Bonner Bloggertreffen

Mittwoch, 9. Juli 2008 um 21:41 Uhr 

Der letzte Bloggertreffen an dem ich teilgenommen habe ich ist schon ewig her und ich finde es ist einfach mal wieder an der Zeit sich zu treffen. Wir (BNLog.de und ich) haben uns überlegt das nächste Treffen sollte in Beuel stattfinden.
Mir wäre der 30. Juli 2008 als Termin am Liebsten. Wollen wir grillen oder uns lieber in einem Biergarten bewirten lassen?

Jeder Blogger aus Bonn und Umgebung ist willkommen. Kommt auf die Sonnenseite von Bonn.

Thema: Freizeit, Netzwelt | 8 Kommentare

Ennertbad

Donnerstag, 3. Juli 2008 um 10:59 Uhr 

Kaum gehe ich mal wieder ins Freibad, schon bekomme ich einen Sonnenbrand. Nach gefühlten 10 Jahren war ich am vergangen Montag mal wieder in einem Freibad, im Ennertbad. Mir hat es dort gut gefallen und ich werde wohl in Zukunft öfters ins Ennertbad gehen.

Am Montag war es zum Glück nicht allzu voll und es war genug Platz auf den Wiesen. Das Ennertbad verfügt über ein 50 Meter Schwimmerbecken, ein Becken mit einem Sprungturm (1, 3 und 5 Meter), sowie über ein großes Nichtschwimmerbecken mit 2 Rutschen und Wasserfällen. Außerdem sind noch 4 kleine Becken für Babys bzw. Kleinkinder vorhanden. Einen Spielplatz habe ich leider nicht entdecken können, nur eine abgesperrte Rutsche. Im Eingangsbereich befinden sich kleine Schließfächer für Wertgegenstände.
Der Schwimmverein SC Rhenus Beuel nutzt das Ennertbad auch als Trainingsstätte. Wenn ich es richtig gesehen habe, fand am Nachmittag im Nichtschwimmerbecken Schwimmunterricht statt. Der Veranstalter des Schwimmkurs war wohl der SC Rhenus.

Geöffnet hat das Ennertbad von Montag bis Freitag von 6:30 bis 20:00 Uhr und am Wochenende von 9:30 bis 20:00 Uhr. Die Eintrittspreise sind wie in allen Bäder (Freibad oder Hallenbad) der Stadt Bonn die gleichen, Erwachsene zahlen 3,00 Euro und Kinder bzw. Jugendliche im Alter von 7 – 18 Jahren zahlen 2,00 Euro. Ich finde die Preise in Ordnung, da man den ganzen Tag bleiben kann.

Bilder vom 30. Juni 2008

Ennertbad Baby Planschbecken Ennertbad Nichtschwimmer Becken Ennertbad Schwimmerbecken 50-Meter-Bahn
Planschbecken mit
Wassertunnel
Nichtschwimmer
mit 2 Rutschen
Schwimmerbecken mit
50-Meter-Bahn
Ennertbad Sprungturm 1-Meter 3-Meter und 5-Meter Ennertbad Liegewiese Ennertbad Umkleiden, Toiletten und Duschen
Sprungturm Liegewiese mit Bäumen Umkleiden und Duschen

Das Ennertbad befindet sich an der Holtorfer Straße. Kostenlose Parkplätze sind vorm Eingang vorhanden. An der Bushaltestelle „Ennertbad“ hält die Buslinie 537.

Thema: Freizeit | 2 Kommentare

Stromausfall in Beuel

Mittwoch, 2. Juli 2008 um 19:43 Uhr 

Heute Nachmittag gegen halb 4 fiel der Strom für etwa 15 Minuten aus. Nach meinem Wissen waren die Haushalte der Eichendorffstraße, der Rudolf-Hahn-Straße, der Limpericher Straße (auch der REWE)  und die Küdinghovener Straße betroffen. Was zum Stromausfall führte konnte ich bisher nicht in Erfahrung bringen.

Bis auf den verstellte Videorekorder und die verstellten Radiowecker habe ich keine Verluste zu beklagen.

Update (03.07.08): Der Stromausfall wurde durch eine RWE Baustelle verursacht.

Thema: Allgemein | Kommentare geschlossen

Rauchverbot

Dienstag, 1. Juli 2008 um 00:01 Uhr 

Das Nichtraucherschutzgesetz ist seit 01.01.2008 in Kraft, aber bis heute, 01.07.2008 galt eine Übergangsfrist. Ab heute darf in Gaststätten in NRW nicht mehr geraucht werden. NRW ist neben Thüringen das letzte Bundesland das ein Nichtraucherschutzgesetz eingeführt hat. Ich bin gespannt ob sich die Gäste und Wirte an die Regelung halten und wie sich die Gastronomie verändert.

Wie seht ihr das Thema?
Findet ihr es gut, das ihr in Restaurants ungestört essen könnt und nach der Disko nicht mehr wie eine Aschenbecher riecht?
Oder findet ihr, die Nichtraucher stellen sich nur an und rauchen gehört zum Essen und zum Feiern dazu?

Thema: Überregional | Ein Kommentar

Counter by GOWEB