Projekt 52 – Woche 4: Kirchen

Mittwoch, 28. Januar 2009 um 15:41 Uhr 

Projekt52 LogoDas Projekt 52 von Sari befindet sich bereits in der vierten Woche. Auch wenn es nur nach einer Phrase klingt, aber unglaublich wie schnell die Zeit vergeht.
Das Thema der Woche lautet: Kirchen
Ich muss zugeben, mir ist das Thema schwer gefallen. Ne Lösung habe ich trotzdem gefunden. 🙂  Ein aktuelles Bild  ist diese Woche aber nicht drin, denn mein Motiv befindet sich etwa 250 Kilometer westlich von mir. Also gibt es  dieses Mal kein Bild aus Beuel.

Leuchtturm in Westkapelle Niederlande

Leuchtturm in Westkapelle (Niederlande) - 06.09.2008

Am Meer sind Leuchttürme nichts besonderes, aber dieser ist besonders, denn er war früher ein Teil einer Kirche, der Willebrorduskirche (mehr Infos). Der Leuchturm Hoog hat eine Aussichtsplattform (50 Meter), auf dieser war ich im Urlaub 2008 auch schon. Der Weg nach oben führt nur über einen engen Treppenaufgang, aber der Blick aufs Meer und Westkapelle ist es wert, besonders bei schönem Wetter natürlich.
So und jetzt schau ich mir mal an, was die anderen Teilnehmer in den letzten Woche fotografiert habe, per Slideshow von Giulie.

Thema: Projekt 52 | 4 Kommentare

Umbau

Dienstag, 27. Januar 2009 um 00:02 Uhr 

Ich bin im Moment dabei meinen Blog etwas umzugestalten. Neben einer optischen Modifikation (bei der ich mir aber noch nicht sicher bin, ob sie so bleibt), wird es wohl auch eine inhaltliche Veränderung geben. Ich möchte von meinem reinen regionalen Blog weg und auch über andere Dinge bloggen. Ich möchte mich einfach nicht mehr auf Beuel alleine beschränken.
Ich befinde mich da aber gerade im Zwiespalt. Soll ich hier weitermachen, auf dem Blog aufsetzen und auch über andere Dinge die mich interessieren berichten oder soll es bei einem regionalen Blog nur über Beuel bleiben?
Im Grunde habe ich keine Lust noch einen Blog zu eröffnen, in dem ich dann über die Dinge, die nichts mit Beuel zu tun blogge.

Mal sehen was die nächsten Wochen, Monate so ergeben…

BTW. Ich habe heute auch ein Upgrade von WordPress 2.5.1 auf 2.7 eingespielt, sollte also etwas nicht richtig funktionieren, gebt Bescheid. Das Backend hat sich extrem verändert, muss ich mich erstmal einleben.

Thema: Allgemein, BonnBeuel.de | 3 Kommentare

Der fremde Sohn

Montag, 26. Januar 2009 um 11:09 Uhr 

Am Wochenende hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit um ins Kino zu gehen. Es lief der Film Der fremde Sohn – Regie führte Clint Eastwood.
Angelina Jolie spielt eine alleinerziehende Frau, sie lebt mit ihrem 9 jährigen Sohn in Los Angeles. Der Film beruht auf einer wahren Geschichte. Christine Collins (A. Jolie) muss zur Arbeit und lässt ihren Sohn Walter allein zu Hause. Ich denke im Jahr 1928 war das kein Problem. Als sie wieder nach Hause kommt ist er spurlos verschwunden. Nach 5 Monaten taucht plötzlich ihr Sohn wieder auf. Aber sie merkt bzw. sieht sofort das es nicht ihr Sohn Walter ist. Die Polizei will ihr nicht glauben und denunziert sie. Christine Collins gibt aber nicht auf und sucht ihren Sohn weiter und gerät in die Hände der korrupten und frauenfeindlichen Polizei von LA.
Mehr möchte ich nicht verraten, um nicht zu spoilern.
Angelina Jolie ist für die Hauptrolle im Film für den Oscar 2009 nominiert und wie ich finde zu recht. Sie muss sich in ihrer Rolle ganz allein auf ihren Ausdruck, Mimik und Gestik verlassen. Weibliche Reize wie man sie heute kennt, waren in den 30er Jahren noch vollkommen tabu bzw. unbekannt. Auffällig war auch, dass das Leben Anfang des 20. Jahrhunderts noch deutlich langsamer verlief als heute. Die Autos und Straßenbahnen fuhren noch langsam und Telefonverbindungen mussten noch vermittelt werden.
Ich gebe dem Film Changeling (Originaltitel) 8/10 Punkten.

Eigentlich gehe ich gerne ins Kino, aber dieses Mal war ich ganz schön genervt von den anderen Kinobesuchern. Einige können sich nicht benehmen, quatschen während des Film oder machen soviel Lärm mit ihrer Popcorntüte das es der ganze Saal hört. Andere schaffen es einfach nicht pünktlich, also vorm Start des Films ihre (richtigen) Plätze einzunehmen. Ich kann es einfach nicht verstehen, wieso man es nicht schafft wenigstens eine Minute vorm Start dazu sein. Es ist ja auch nicht so, das nur einer zu spät kam.
Auffällig fand ich die wenige Werbung, als Trailer liefen leider nur 3 Filme: Frost/Nixon, Der Vorleser und The International.

Mehr zum Film:
offzielle Seite mit Trailer (würde ich mir nicht vorher ansehen)
IMDB
Wertung: 8,1/10 Punkten (26.01.2009)

Thema: Persönlich | 4 Kommentare

Projekt 52 – Woche 3: Leblos

Mittwoch, 21. Januar 2009 um 13:20 Uhr 

Projekt52 LogoOhne das Projekt 52 gebe es jetzt wohl diese Woche nicht schon wieder einen Eintrag. Im Moment fehlen mir die Themen. Inspiriert durch das neue Wochenthema Leblos entstand das folgende Foto. Ich habe es gestern zum Sonnenuntergang am Beueler Rheinufer auf Höhe des Rheinkilometers 653 aufgenommen. Beim Gedanken an das Thema Leblos kam ich unweigerlich auf tot.
Aber sind Steine wirklich tot bzw. leblos?

Projekt 52 - Leblos - Steine
20. Januar 2009 – Rheinkilometer 653

Thema: Projekt 52 | 8 Kommentare

Projekt 52 – Woche 2: Zeit

Donnerstag, 15. Januar 2009 um 09:08 Uhr 

Projekt52 LogoWoche 2 beim Projekt 52 von Mondgras aka Sari steht mit dem Thema Zeit an. So habe ich mir meine Gedanken gemacht, der erste Gedanke war, Bahnhof und Straßenbahn. Bei beiden kann ich auch gut einen Bezug zu Beuel herstellen, der Gedanke gefiel mir gut. Weitere Überlegungen gingen in Richtung Vergänglichkeit, dies hat aber Zimtstern.in schon wunderbar umgesetzt. Bei Zeit habe ich auch an Jahreszeit gedacht, aber da ich bereits letzte Woche eine Jahreszeit (Winter) verarbeitet hatte, fiel dies auch flach. So bin ich wieder zu meinem ersten Gedanken Bahnhof zurück gekommen und war heute morgen am Beueler Bahnhof und habe versucht vernünftige Fotos zu machen, die folgendes Enthalten, eine Bahnhofsuhr und das Bahnhofsschild: Bonn-Beuel. Dies war gar nicht so einfach, da die Uhr sehr hell und das Schild fast gar nicht beleuchtet war, aber seht selbst:

Projekt 52 Zeit - Beuel Bahnhof
15.01.09 – 07:02 Uhr Beuel Bahnhof

Thema: Bauwerke, Projekt 52 | Kommentare geschlossen

Schnee – Winter 2009

Montag, 12. Januar 2009 um 15:53 Uhr 

Schnee in Beuel 2009

Die Faszination Schnee hat mich die letzte Woche nicht los gelassen und so habe ich fast jeden Tag Fotos in Beuel gemacht. Einen Skifahrer mitten auf der Heinrich-Heine-Straße (skurril), das Beueler Fußballstadion Franz-Elbern-Stadion (schneebedeckt), ich habe sogar einen Blick rüber nach Bonn gewagt. 😉
Unglaublich jetzt liegt seit über einer Woche Schnee in Bonn, wann gab es das zuletzt?

Schneebilder Januar 2009

Schnee in Bonn Beuel 05.01.2009 Schnee Bonn Rudolf-Hahn-Straße Schnee Postturm, Beueler Rheinaue
morgens nach dem Schneefall
05.01.09 – Rudolf-Hahn-Straße
morgens am 05.01.2009
Bushaltestelle Eichendorffstraße
05.01.09 -Beueler Rheinufer
Blick: Postturm, UN-Tower
Heinrich-Heine-Straße Skifahrer Beuel Blauer Affe im Schnee Beuel Blick übern Rhein am Abend
Heinrich-Heine-Straße
Skifahrer 06.01.2009
Blauer Affe im Schnee
06.01.09
Blick übern Rhein
06.01.09 – am Abend
Blick auf den Rhein Beuel Sitzgelegenheit Rhein Beuel Beuel Blick übern Rhein Schornstein
Blick auf den Rhein in Beuel
08.01.2009
Sitzgelegenheit mit Licht
08.01.09
Sonnenuntergang Rhein
08.01.09 – abends
Blickrichtung Venusberg Beuel Laternen im Schnee Beuel im Schnee 11.01.09
Rhein, Sonnenuntergang
Venusberg 08.01.2009
Beuel Laternen im Schnee
08.01.09
Beuel im Schnee
11.01.09
Schlittenkufe im Schnee Das Leben unterm Schnee Franz-Elbern-Stadion 11.01.09
Schlittenkufe im Schnee
11.01.2009
Gras unterm Schnee
11.01.09
Franz-Elbern-Stadion
11.01.09

Thema: Allgemein, BonnBeuel.de, Straßen und Wege | 3 Kommentare

Projekt 52 – Woche 1: Deine Stadt

Mittwoch, 7. Januar 2009 um 14:23 Uhr 

Projekt52 Logo Heute habe ich das schöne Projekt 52 entdeckt, die Idee hinter dem Projekt ist schnell erklärt, jeden Sonntag gibt es ein neues Thema zu dem ein Foto, Zeichnung, Bild erstellt werden darf und natürlich sollte diese dann auch veröffentlicht werden. Das Thema wird ausgelost und wurde zuvor von Lesern vorgeschlagen. Ich werde versuchen mich jede Woche am Projekt zu beteiligen. Das erste Thema im Jahr 2009 lautet: Deine Stadt.
Ich habe mir also überlegt, was ist typisch für (Bonn) Beuel und beim durchklicken meiner Fotos ist mir das Beueler Rheinufer mehrfach positiv aufgefallen und weil es im Moment gut passt, habe ich folgendes Bild ausgewählt:

Rheinufer Beuel
Aufnahmedatum: 02.01.08

Auch wenn es kein aktuelles Bild ist, aber vor einem Jahr war es auch sehr kalt zum Sonnenaufgang am Rhein. Das Rheinufer zieht nicht nur mich, sondern auch jede Menge Spaziergänger, Jogger und Kinderwagenschieber etc. an. Der große Vorteil der Schääl Sick ist, das den ganzen Tag die Sonne (natürlich wenn keine Wolken davor sind) auf die Beueler Rheinwiesen scheint. Ich finds immer wieder schön am Beueler Rheinufer.

Thema: Projekt 52 | 5 Kommentare

Counter by GOWEB