Kennedybrücke – Januar 2011

Montag, 31. Januar 2011 um 17:53 Uhr 

Das Foto von gestern, zeigt die Kennedybrücke mit nur noch halben Gerüst unterhalb der Brücke. Das Gerüst wird im Moment per Schiff demontiert, komplett fertig ist die Brücke deshalb noch lange nicht.

Kennedybrücke am 30.01.2011

Bonn: Kennedybrücke am 30.01.2011

An beiden Enden sind die Treppen um zum Rheinufer zu gelangen noch nicht begehbar, weitere Arbeiten die noch nicht erledigt sind:

  • die Verblendung der Brückenköpfe mit Naturstein
  • die Beschichtung der Betonkappen der Rad- und Fußwege
  • Baustellenbereich in Beuel muss geräumt und gesäubert werden
  • Einbau von Taubenschutz

Im Frühling sollte diese Arbeiten an der Rheinbrücke abgeschlossen sein. Ich bin gespannt, ob das Großprojekt dann – 1 Jahr später – endlich fertig ist.
Immerhin scheint der Stau sich jetzt in Grenzen zu halten, ich stand seit der Verkehrsfreigabe nicht mehr im Stau, weder von Beuel noch von Bonn aus.

Thema: Kennedybrücke | Kommentare geschlossen

zwölf2011 – Januar

Mittwoch, 26. Januar 2011 um 11:07 Uhr 

zwoelf2011Neues Jahr, altes Projekt. Auch in diesem Jahr beteilige ich mich am Fotoprojekt zwölf2011 von Janasworld. Dieses Jahr gibt es aber nur ein Motiv. Ich werde das Beueler Rheinufer einmal im Monat fotografieren. Mein Standort bei der Aufnahme ist das Brassertufer auf der Bonner Seite des Rheins. Hoffentlich wirkt das Motiv besser und die Veränderungen sind deutlich sichtbar.

Januar zwölf2011

zwölf2011: Januar - Beueler Rheinufer

Am 10. Januar 2011 habe ich das Foto in der Abenddämmerung aufgenommen. Der Rhein hatte zu diesem Zeitpunkt einen Pegel von etwa 8,23 Meter.
Eine Übersicht aller Fotos habe ich auch wieder eingerichtet, zwölf2011 – Fotoprojekt.

Thema: Allgemein, zwölf2011 | 4 Kommentare

Hochwasser 2011 Rhein – Bonn

Dienstag, 11. Januar 2011 um 21:21 Uhr 

Im Moment fällt der Rheinpegel in Bonn wieder. Nachdem in der vergangenen Nacht der Höchststand von etwa 8,30 Meter erreicht war, liegt der Bonner Pegel im Moment (21 Uhr) bei 7,73 Meter (Quelle: Rheinpegel Bonn). Gestern Abend war ich kurz nach Sonnenuntergang am Rhein und habe einige Bilder gemacht. Dank der neuen Hochwasserschutzwand am Beueler Rheinufer – die ein Hochwasser von 9,50 m abhält-  dürften in keinem Beueler Keller Wasser gelaufen sein.
Also nix mit Bye, bye Beuel. 😉
Wollen wir hoffen, dass der gemeldete Regen den Rhein nicht zu stark steigen lässt, so das alle Keller auch trocken bleiben.

Die Fähre Rheinnixe ist nicht mehr erreichbar, die gesamte Schifffahrt ist eingestellt. Die Brückenpfeiler der Kennedybrücke waren noch nicht komplett unter Wasser.

Thema: Bauwerke, Bonn-Beuel, Kennedybrücke, Straßen und Wege | 3 Kommentare

Counter by GOWEB