Bonn-Beuel

Beueler WappenDas Wappen, was eigentlich „nur“ ein Traditionswappen ist, darf Beuel seit 1952 tragen. Die 13 abgebildeten Sterne stellen die ursprünglich 13 Dörfer dar, aus denen die Stadt Beuel entstanden ist. Das Schiff zeigt welch große Bedeutung die Fähren für Beuel hatten.
– 1139 Beuel wird das erstmals urkundlich erwähnt, unter dem Namen Builia
– weitere Namen waren Buele, Buwele und Bewel
– 1824 in Beuel die Weiberfastnacht geboren
– 1952 wurde Beuel das Stadtrecht verliehen
– 1969 Beuel wird eingemeindet und ist seitdem einen Stadtbezirk der Stadt Bonn.

Der Bonner Stadtbezirke Beuel zählt genau 66.697 Einwohner, Stand: 31.12.2016.
30.06.2010 waren es 66.348 Einwohner.

Bonn Beuel PNG Kontakt: info [at] bonnbeuel [punkt] de

Bonn Beule // Bonn Beul // Bonn Beule // Bonn Buel

Dieses Blog ist eine privat geführte Website. Sie stellt keine offizielle Seite der Stadt Bonn, noch der Bezirksvertretung Beuel dar.

Trackback: Trackback-URL |  Autor:

Kommentare und Pings sind geschlossen.

Counter by GOWEB