T-Mobile Werbung am Beueler Rheinufer

erstellt: 24.05.2007 - 13:15 Uhr  | Autor:  

Was ist das? Ich habe bisher auf der Beueler Rheinseite noch drei weitere dieser Randsteine in Richtung Südbrücke gesehen. Hat jemand eine Idee was diese T-Mobile Randsteine zu bedeuten haben?

T-Mobile Randstein/Startpunkt Kennedybrücke
Aufnahmedatum: 23. Mai 2007

Meine Vermutungen: Als ich vor einigen Tagen den 2 KM Stein am Rhein, Höhe Kreuzherrenstraße gesehen hatte, dachte ich erst, T-Mobile zeigt an wie weit es noch bis zum T-Mobile Campus im Landgraben ist. Auf Höhe vom T-Mobile stand dann aber der 3 KM Stein. Also scheidet dies Vermutung aus.

Weitere Ideen: Es sind Streckenmarkierungen für den Drei-Brückenlauf, dieses Jahr am 14. Oktober oder für die Laufstrecke des Bonner Triathlon, am 17. Juni 2007.

Meine Anfrage hat die T-Mobile Pressestelle noch nicht beantwortet, ich glaube die haben momentan auch andere Sorgen…

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Freizeit, Straßen und Wege

Kommentare und Pings sind geschlossen.

4 Kommentare

  1. Es handelt sich um Kilometermarkierungssteine für die „Große Brückenrunde“ ( 15km ), eine beliebte Traininsstrecke der Bonner Läufer. ( In diesem Sinne die „mittlere Distanz“ beim Drei-Brücken-Lauf )
    T-Mobile hat diese als Sponsor des Bonn Marathon aufstellen lassen, um den Läufern die Kilometerzeitnahme im Training zu erleichtern.

  2. Das ist ja super, dann muss ich nicht immer bei Map24 nachmessen, wie lang meine Joggingstrecke gerade war. Hab übrigens gerade eine große Brückenrunde hinter mir. Die Strecke mag ja beliebt sein, aber knochenhart, ist sie auch…!

    @ Jan: Dein Spamschutz ist ganz schön anspruchsvoll! Bei der Summe aus Acht und Neun musste ich – chronischer Fünferkandidat in Mathe – ne ganze Weile grübeln. 😉

  3. @Patrick – Besten Dank für die Erklärung.

    @Jürgen – Sind auf der anderen Rheinseite auch die „Kilometersteine“?
    Hast es ja geschafft, zur Not gibt es ja auch noch den Taschenrechner. 😉

  4. Hi Jan, ja auf der Bonner Seite sind auch Steine. Bin gestern, meine ich auf Höhe des Bundestags, an KM 7 vorbeigekommen.