Bonn Gamecocks schaffen Klassenerhalt

Montag, 24. August 2009 um 17:15 Uhr 

Am vergangenen Samstag, 22.08.09 besiegten die Bonn Gamecocks mit 29:00 die Hamburg Eagles und erreichten damit den sicheren Tabellenplatz 6 und treten nächstes Jahr wieder in der GFL 2 Nord an.
Für Hamburg begann das Spiel schon schlecht, sie hatten zwar zu nächst den Ball aber sie schafften kein neues First Down. Somit war die Offense der Kampfhähne auf dem Feld und schaffte mit dem ersten Spielzug auch gleich einen Touchdown. Zu keinem Zeitpunkt des Spieles  (vor etwa 400 Zuschauer im Stadion Pennefeld) hatten die Eagles  eine Chance gegen die heute wieder stark spielende Defense der Gamecocks.
Ich sah den zweiten Sieg (in Folge), leider ist die Saison jetzt zu Ende. Ich glaube mit etwas mehr Glück und Sicherheit hätten die Bonn Gamecocks auch oben mit spielen können.

Ein paar Bilder:

Offense der Bonn Gamecocks - 22.08.09

Offense der Bonn Gamecocks - 22.08.09

Bonn Gamecocks - Hamburg Eagles Set des Offensive Linemen

22.08.09 Bonn Gamecocks - Hamburg Eagles: Set des Offensive Linemen

Quarterback fängt den Snap des Centers

BG vs. HE: Quarterback fängt den Snap des Centers

Spieler der Gamecocks fängt den Ball vor 2 Hamburgern

Spieler der Gamecocks fängt den Ball vor 2 Spielern der Adler aus Hamburg

Touchdown der Bonn Gamecocks - 22.08.2009

Touchdown der Bonn Gamecocks - 22.08.2009

Haupttribüne Stadion Pennefeld - Gamecocks vs. Eagles - 22.08.09

Haupttribüne Stadion Pennefeld - Gamecocks vs. Eagles - 22.08.09

Bonner Offense am Ball - BG vs. HE

Bonner Offense am Ball - BG vs. HE

Bonn kurz vor der Endzone der Hamburger

Bonn kurz vor der Endzone der Hamburger

"Cheerleader" der Bonn Gamecocks :-)

"Cheerleader" der Bonn Gamecocks 🙂

Der Nachmittag stand im Zeichen des Charity Bowl, alle Eintrittsgelder dienen dem guten Zweck. Jeweils die Hälfte der Gelder gehen an die Deutsche Kinderhospizstiftung und an das Jugendprogramm der Gamecocks.
2010 neue Saison neues Glück.

Thema: Auswärts | Kommentare geschlossen

Bonn Gamecocks vs. Langenfeld Longhorns

Montag, 11. Mai 2009 um 19:53 Uhr 

Bonn Gamecocks gegen Langenfeld Longhorns so hieß am vergangenen Samstag die Partie im Sportpark Pennefeld. Gespielt wurde American Football in der 2. Bundesliga Nord. Die German Football League 2 ist die zweithöchste Spielklasse in Deutschland.

Bonn Gamecocks HelmEs war mein zweiter Besuch eines Footballspiels, was zu gleich auch das 2. Punktspiel der Gamecocks war. Das erste Spiel er Saison 2009 verloren die Bonner gegen die Berlin Rebels denkbar knapp mit 21:24. Um das Ergebnis dieses Spiels vorweg zu nehmen, auch dieses Mal mussten sich die Kampfhähne in der Festung Pennefeld dem Gegner knapp* geschlagen geben, 14:21.
*ein Touchdown (Ball in die Endzone des Gegners getragen) gibt 6 Punkte, nach dem TD darf der Ball noch gekickt werden (1 Punkt für den erfolgreichen Kick durch die Torstangen)

Ein kurzer Spielbericht eines noch Laien:
Im 1. Viertel schafften es beide Teams nicht den Ball in die Endzone des Gegners zu befördern. Dafür gab es für die etwa 250 Zuschauer (inkl. ca. 50 Gästefans) im zweiten Quarter drei Touchdowns zu sehen. Punktestand zur Halbzeit 7:14. Die Defense beider Mannschaften bot ein starkes Spiel und so gab es im 3. Abschnitt auch keine Punkte. Im letzten Viertel bauten zunächst die Langenfelder ihren Vorsprung aus, Bonn kam zwar nochmal auf 14:21 ran, aber die Zeit war zu knapp um noch den Ausgleich zu erzielen.
Besonders stark auf Seiten der Bonner war wieder die Verteidigung genau wie auch im ersten Spiel gegen die Rebels. Die Offensive hat noch ein paar Abstimmungsprobleme, insbesondere beim Passspiel. Dennoch gab es auch im Angriff schöne Spielzüge zu sehen. Nur wurden die Chancen nicht genutzt, so sah es auch Head Coach Raulfs.

Wie oben schon erwähnt, wird im Stadion Pennefeld (Mallwitzstraße) gespielt, auf der überdachten Tribüne hat man neben dem guten Blick aufs Spielfeld, einen herrlichen Ausblick aufs Siebengebirge (u.a. Petersberg & Drachenfels). Im Stadion ist natürlich auch für reichlich Verpflegung der Zuschauer gesorgt, neben Kuchen gibt es auch typische amerikanische Speisen wie Hamburger und Hotdogs für kleines Geld. Ich finde die Mannschaft hat mehr Zuschauer verdient, der Eintritt ist mit 3,50 Euro auch nicht hoch. Sie bieten einen fairen und zu gleichen spannenden Wettkampf.

Im nächsten Heimspiel am 23. Mai 2009 treffen die Gamecocks auf die Düsseldorf Panther, Kickoff ist um 16:00 Uhr.

Fotos:

Bonn Gamecocks Kickoff - 09.05.09

Bonn Gamecocks Kickoff - 09.05.09

Bonn Gamecocks Snap - 09.05.09

Bonn Gamecocks Snap - 09.05.09

Gamecocks Stadion Pennefeld - 09.05.09

Gamecocks Stadion Pennefeld - 09.05.09

Bonn Gamecocks Tribüne

Bonn Gamecocks Tribüne - 09.05.09

Gamecocks Point After Touchdown (PAT)

Gamecocks Point After Touchdown (PAT)

Bonn Gamecocks vs. Langenfeld Shakehands

Bonn Gamecocks vs. Langenfeld Shakehands

Links:
Bonn Gamecocks – inkl. Football FAQ (unter Infos)
ausführlicher Spielbericht der Langenfelder Longhorn

Thema: Auswärts | Kommentare geschlossen