Silvester – Feuerwerk gucken

erstellt: 31.12.2010 - 01:21 Uhr  | Autor:  

Feuerwerk

Silvesterfeuerwerk - 31.12.2010

In weniger als 24 Stunden endet das Jahr 2010 (Mitteleuropäische Zeitzone), ich wünsche Euch allen ein schönes Silvester und kommt gut rüber ins neue Jahr. Für alle die kein Feuerwerk zünden möchten sich aber dennoch am Himmelsspektakel erfreuen möchten habe ich zwei Tipps, von wo man gut gucken kann. Rund um die Kennedybrücke (auf die Brücke darf man auch wieder, sie ist nicht gesperrt) und entlang des Rheins bis etwa auf Höhe der Ernst-Moritz-Arndt-Straße ist immer einiges los und der Blick auf die andere Rheinseite ist gut. Wer einen kleinen Aufstieg nicht scheut, kann die Finkenbergstraße (Link [OSM]) hochlaufen bis zum alten Limpericher Tanzplatz und hat einen wunderschönen Blick Richtung Venusberg, Postturm, Langer Eugen und Limperich, Bonn und natürlich Beuel (Bilder bei Tag). Was macht Ihr am 31. und wo guckt ihr?
Ich werde mein Silvesterfeuerwerk bei mir vor der Haustüre zünden. Ich freu mich drauf.
Ich wünsche Euch einen guten Start in 2011, bleibt mir treu. 🙂

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Bauwerke, Freizeit, Kennedybrücke, Straßen und Wege

Kommentare und Pings sind geschlossen.

4 Kommentare

  1. Wir werden es auch auf der Kennedybrücke probieren. Letztes Jahr waren wir direkt am Rheinufer, war auch schön!

  2. @Alexander – Wie war es?

  3. Es war wie immer, es kam anders als geplant.
    Haben dann doch zu Hause gefeiert, war aber trotzdem schön 😉

  1. […] Tipps zum Feuerwerk gucken um Mitternacht hatte ich ja bereits letztes Jahr aufgeschrieben. Außerdem kann man noch […]