Riesenrad

erstellt: 23.04.2011 - 21:23 Uhr  | Autor:  

Dieses Riesenrad steht noch bis zum Montag, den 25. April auf der Beueler Osterkirmes am Rheinufer. Die Baucontainer für die Arbeiten an der Kennedybrücke sind weg und so steht wieder der komplette Platz für die Kirmes zur Verfügung.

Riesenrad - Kirmes in Beuel

Riesenrad - Kirmes in Beuel | 11.00 bis 22.00 Uhr

Für 3 Euro (Kinder zahlen 2 Euro) kann man seine Blicke über Beuel, Bonn und ins Siebengebirge schweifen lassen. Das Rad dreht sich relativ langsam und wenn man Glück, bleibt es stehen wenn man sich ganz oben befindet.
Einige Bilder, die ich während der Fahrt aufgenommen habe:

Ich fand es schön, Beuel und Bonn mal von oben zu sehen. Auf den Postturm und aufs Stadthaus bin ich bisher leider nicht gekommen. Eigentlich müsste ich noch einmal in der Dämmerung und im Dunkeln mit dem Riesenrad fahren, nur leider komme ich nicht mehr dazu. Hoffentlich habe ich nächste Jahr erneut die Möglichkeit. Ist von Euch jemand in der Dämmerung oder im Dunkeln mit dem Riesenrad gefahren?

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Allgemein, Freizeit

Kommentare und Pings sind geschlossen.

Ein Kommentar

  1. […] die Peter und Paul Kirmes statt. Neben den üblichen Fahrgeschäft wurde auch wieder das Riesenrad aufgebaut, dieses Mal steht es direkt an der […]