zwölf2011 – September

Freitag, 30. September 2011 um 19:11 Uhr 

zwoelf2011 Ich weiß, ich bin sehr spät dran und ich habe diesen Monat nicht einen Beitrag geschrieben. Einige Themen hätte es schon gegeben, u.a. Pützchens Markt (ich war dieses Jahr wieder nicht), der Spätsommer (merke fürs Wochenende: Fotos machen) oder das Beueler Bürgerfest 2011.
Am kommenden Wochenende ist in Bonn (= Gastgeberstadt des Tages der Deutschen Einheit) die Höhle los, Deutschlandfest und NRW-Tag. Die B9 ist zwischen Kennedybrücke und Museumsmeile komplett gesperrt und nur per Pedes zu erreichen. Die Veranstalter erwarteen etwa so viele Besucher, wie Bonn Einwohner hat. Es wird also voll. In Beuel gibt es auch ein paar Auswirkungen, u.a. sind einige Sportplätze als Parkplätze bzw. Abstellplätze für Polizei, THW, DRK belegt. Mehr zu Verkehrsbehinderungen auf bonn2011.de
Wer dem Trubel aus dem Weg gehen möchte, kann das Beueler Rheinufer besuchen und den Altweibersommer auf der Schäl Sick genießen.

Nun aber zum Septemberbild des Fotoprojekts zwölf2011:

zwölf2011: September - Beueler Rheinufer

zwölf2011: September - Beueler Rheinufer

Aufgenommen habe ich das Bild um 18 Uhr am 21. September 2011.

Thema: Veranstaltungen, zwölf2011 | Kommentare geschlossen

Spielplatz beim „Blauen Affen“

Dienstag, 10. Juli 2007 um 11:03 Uhr 

Der Kinderspielplatz beim „Blauen Affen“ trägt im Volksmund seinen Namen auf Grund der Nähe zu einem Biergarten mit dem Namen „Zum Blauen Affen“, welcher sich am Beueler Rheinufer befindet. Der Spielplatz ist über die Elsa-Brandström-Straße (Ecke Rosenweg) und vom Rheinufer zu erreichen. Er besitzt ein Klettergerüst inkl. Kletternetz, Sprossenwand und Rutsche, zwei Federwippen, eine Doppelschaukel und eine Kletterwand.
Neben den Bänken, besteht die Möglichkeit sich auf die im letzten Jahr neu geschaffene Wand aus Wackersteinen zu setzen. Alle Spielgeräte stehen in einem Sandkasten, so können Kinder jederzeit auch buddeln.
Der Spielplatz wird meist von Familien mit Kindern im Alter von 2 bis 8 Jahren besucht und erfreut sich großer Beliebtheit. Bei guten Wetter, ist nachmittags immer viel los. Morgens, auch am Wochenende hat man den Spielplatz oft für sich alleine. Dies trifft aber auch auf alle anderen Spielplätze in Beuel zu. Vor 9 Uhr trifft man selten Familien mit Kindern auf den Spielplätzen, auch auf beim beliebten Hariboschiff nicht.

Spielplatz beim Blauen Affen

Bild ist am 30. Juni 2007 entstanden und zeigt den kompletten Spielplatz.

Thema: Bauwerke, Freizeit | 2 Kommentare