Spielplatz – Hariboschiff

erstellt: 06.06.2009 - 07:55 Uhr | zuletzt bearbeitet: 15.06.2009 - 11:24  | Autor:  

Nachdem ich bereits die Spielplätze am Chinaschiff, beim „Blauen Affen“ und bei der Kreuzherrenstraße vorgestellt habe, folgt heute einer weiterer Spielplatz am Rhein, das Hariboschiff. Der Spielplatz befindet sich in der Beueler Rheinaue, in der Nähe der Südbrücke und beim Hauptsitz der Firma mit dem magenta T und den Handies.
Das damalige Schiff, welches dem Spielplatz dem Namen verliehen hat wurde 1979 von der Firma Haribo gesponsert. Das alte musste aber abgerissen werden und durch einen Neubau im Jahr 2002 ersetzt werden. Neben dem Schiff, gibt es für die zahlreichen Kinder eine Seilbahn und eine Hängematte. Für ganz kleine Kinder ist das Toben auf dem Kreuzer nichts, da der Aufstieg ziemlich steil und schwierig ist. Aber ab einen Alter von 4 Jahren haben die Kinder viel Spaß beim Klettern und Rutschen.

Hariboschiff - Bonn Beuel Rheinaue

Spielplatz Hariboschiff - Bonn Beuel Rheinaue

Hariboschiff - Rheinaue Bonn Beuel

Hariboschiff - Rheinaue Bonn Beuel

Aufgenommen wurden beide Bilder am Freitag, den 05. Juni 2009, nachdem die Arbeiter der Stadt Bonn den Spielplatz gesäubert hatten. In unmittelbarer Nähe gibt es auch Grillplätze.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Bauwerke, Freizeit

Kommentare und Pings sind geschlossen.

2 Kommentare

  1. Echt schön angelegt dieser Spielplatz, nicht das übliche 08/15. Dahin würde ich mit meinem Kinde auch gerne gehen.

  2. Der Spielplatz an sich ist schön angelegt.
    Als Kind war ich selber viel da.
    Leider muß ich aber auch kritik üben.
    Das Schiff könnte mal wieder renoviert werden.
    Ein neuer Anstrich vollbringt Wunder!