Notizen vom 01. Juli 2011

Freitag, 1. Juli 2011 um 21:58 Uhr 

Brückenfest
Kennedybrücke im Juni 2011 Am Sonntag, den 03. Juli 2011 findet ein Brückenfest auf / an der Kennedybrückestatt, deshalb wird die Brücke für eine Stunde von 11:00 – 12:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Straßenbahnen fahren in der Zeit auch nicht über die Brücke, alle Änderungen des öffentlichen Nahverkehrs haben die Stadtwerke Bonn veröffentlicht. Während des Festes wird auf der Bonner Seite, das „Bröckemännche“ enthüllt, was während der Sanierung nicht an der Brücke war. Alle Informationen zum Fest befinden sich in der Pressemitteilung der Stadt Bonn.

Peter und Paul Kirmes in Beuel
Von heute (1.7.11) bis einschließlich Montag (4.7.11) findet an der Kennedybrücke auf Beueler Seite die Peter und Paul Kirmes statt. Neben den üblichen Fahrgeschäft wurde auch wieder das Riesenrad aufgebaut, dieses Mal steht es direkt an der Brücke.

Bebauung Rathausdreieck Beuel
Vor ein paar Tagen wurde der Kaufvertrag für das Beueler Rathausdreieck unterzeichnet. Investoren aus der Region bauen jetzt am Konrad-Adenauer-Platz ein Gebäude, welches ein Facharztzentrum, ein Supermarkt, und Gastronomie (leider wieder keine Kneipe) beherbergen wird. Laut Pressemitteilung wird seit etwa 17 Jahren versucht das Gelände zu bebauen, Baubeginn soll bereits im Herbst 2011 sein. Durch die Baustelle ist an Weiberfastnacht 2012 der Rathaussturm vom Rathausvorplatz aus nicht möglich.

Elektronikfachmarkt in Beuel?
Das Grundstück an der Ecke Königswinterer Straße/Maarstraße soll seit längerer Zeit auch bebaut werden, aber bisher war im unklar was dort gebaut werden soll. Seit Dienstag steht fest, das es kein Lebensmitteldiscounter wird, die Mehrheit hat sich während der Sitzung der Bezierksvertretung für einen Elektronikfachmarkt ausgesprochen.

Thema: Baustelle, Freizeit, Kennedybrücke, Veranstaltungen | Kommentare geschlossen

Osterkirmes 2009

Montag, 13. April 2009 um 13:30 Uhr 

Seit Samstag, den 11.04.09 findet südlich der Kennedybrücke die Beueler Osterkirmes statt. Am Sonntag habe ich mir das Geschehen einmal vor Ort angesehen und war verwundert, dass so wenig los war. Beim Autoscooter waren maximal 10 Autos unterwegs, die meisten Plätze der Karussells blieben auch leer. Ich frage mich wie sich die Kirmes in der kommenden Woche trägt, wenn schon am Wochenende nichts los ist. Aber vielleicht sind viele Menschen über Ostern verreist und nächstes Wochenende ist die Hölle los? Beim Autoscooter fühlte ich mich in meine Jugendzeit zurückversetzt, macht schon Laune mit den Autos zu fahren.

Autoscooter - Osterkirmes 2009

Autoscooter - Osterkirmes 2009

Negativ aufgefallen bzw. nicht aufgefallen sind mir die Toiletten, ich habe nämlich gar keine gesehen, entweder gibt es keine oder sie stehen an einem unauffälligen Ort.
Die Kirmes am Beueler Rheinufer kann noch bis zum Sonntag, den 19.04.09 täglich von 14.00 bis 22.00 Uhr besucht werden, am letzten Tag ist bereits am 11.00 Uhr geöffnet.

Thema: Freizeit, Veranstaltungen | 2 Kommentare