12 Monate – Eine Stadt – 2012 – März

Montag, 26. März 2012 um 14:36 Uhr 

Das Thema des Fotoprojekts: 12 Monate – 1 Stadt lautet im Monat März 2012: Denkmal. Bei dem aktuell schönen Wetter macht es besonders viel Spaß draußen zu sein und Fotos zu machen. Denkmäler gibt es einige in Beuel. Alle Denkmäler, die ich fotografiert habe sind an der Hochwasserschutzwand am Beueler Rheinufer angebracht.
Brückenweibchen
Wurde zum 125. Jubiläum der Beueler Weiberfastnacht errichtet und ist das Gegenstück zum Brückenmännchen.

Brueckenweibchen

Brückenweibchen hält einen Schuh in der Hand


Brückenmännchen
In unmittelbarer Nähe ist ein Nachbau des Brückenmännchens angebracht.
Brückenmännchen

Brückenmännchen zeigt dem Betrachter das Hinterteil


Bonner Pegel
Und weiter am Rhein entlang kommt man zur Hochwassermarke und zur Noßschaal, Gierporte, welche als fliegende Brücke zwischen Beuel und Bonn diente. Der höchste Pegel der in letzten 400 Jahren gemessen wurde, lag bei 10,20 Meter zum Jahreswechsel 1882/1883.
Hochwassermarke

Hochwassermarke (Bonner Pegel) und eine Noßschaal

Die Denkmäler befinden sich am Hans-Steger-Ufer.

Thema: 12 Monate - eine Stadt | Ein Kommentar

Osterkirmes 2009

Montag, 13. April 2009 um 13:30 Uhr 

Seit Samstag, den 11.04.09 findet südlich der Kennedybrücke die Beueler Osterkirmes statt. Am Sonntag habe ich mir das Geschehen einmal vor Ort angesehen und war verwundert, dass so wenig los war. Beim Autoscooter waren maximal 10 Autos unterwegs, die meisten Plätze der Karussells blieben auch leer. Ich frage mich wie sich die Kirmes in der kommenden Woche trägt, wenn schon am Wochenende nichts los ist. Aber vielleicht sind viele Menschen über Ostern verreist und nächstes Wochenende ist die Hölle los? Beim Autoscooter fühlte ich mich in meine Jugendzeit zurückversetzt, macht schon Laune mit den Autos zu fahren.

Autoscooter - Osterkirmes 2009

Autoscooter - Osterkirmes 2009

Negativ aufgefallen bzw. nicht aufgefallen sind mir die Toiletten, ich habe nämlich gar keine gesehen, entweder gibt es keine oder sie stehen an einem unauffälligen Ort.
Die Kirmes am Beueler Rheinufer kann noch bis zum Sonntag, den 19.04.09 täglich von 14.00 bis 22.00 Uhr besucht werden, am letzten Tag ist bereits am 11.00 Uhr geöffnet.

Thema: Freizeit, Veranstaltungen | 2 Kommentare