Samstag Abend

Montag, 23. Januar 2012 um 16:20 Uhr 

Ich war am Samstag nach längerer Zeit mal wieder im Kino. Eigentlich wollte ich in Beuel in die Filmbühne gehen, aber leider lief am frühen Abend kein Film, den ich sehen wollte. So fiel die Entscheidung auf’s Kinopolis und auf Verblendung von Stieg Larsson in der Hollywood Verfilmung. Ich hatte mir vorher weder den Trailer, noch irgendetwas anderes zu dem Film angesehen . Mir war nur bekannt, dass der Film FSK 16 ist. Ich finde FSK 16 ist zu wenig, eine Freigabe ab 18 Jahre ist meiner Meinung nach eher gerechtfertigt. Die Handlung gebe ich jetzt nicht wieder, sie steht ja u.a. auf Wikipedia. Der Film ist abgeschlossen und bedarf keiner Fortsetzung.  Aber da es sich um eine Trilogie handelt, werde ich mir die anderen beide Teile (Verdammnis und Vergebung) der Millennium-Trilogie auch noch ansehen.
Nachdem was ich bisher gesehen und gelesen habe, verstehe ich nicht, warum der Roman noch einmal verfilmt wurde, zu mal er sehr der ersten Verfilmung gleicht. Eine Erkenntnis die ich außerdem gewonnen habe, schaue keine Trailer mehr vorher an.
Die 158 Minuten Spielzeit des Films verflogen, es gab keine Längen oder Pausen, es war spannend bis zum Ende.
Fazit: 8/10 Punkten – leichte Abzüge für die teilweise übertriebene Brutalität.

Im Anschluss war ich im neuem Taste of India (Wittelsbacher Ring 27 / Viktoriabrücke). In dem Restaurant war vorher ein Grieche und nach der Renovierung ist es nicht mehr wieder zu erkennen, hell und weniger Tische, dafür aber mehr Platz für jeden Gast. Es gab leckeres Essen, als Vorspeise wurde Pappadam mit drei verschiedenen Saucen gereicht und als Hauptmenü gegrilltes Lamm. Neben dem obligatorischen Mango-Lassi, hat auch der Guave-Drink gut geschmeckt. Aufgefallen sind mir zwei indische Familie, die ebenfalls zu Abend gegessen haben. Ich finde das spricht für die Qualität und die Authentizität des Essens.
Ich war jetzt in beiden Taste of India Restaurants (nordindisch und südindisch) und es hat mir in beiden gut geschmeckt. Empfehlen kann ich daher beide.

Thema: 12 Monate - eine Stadt, Freizeit, Persönlich, Sneak Preview | 2 Kommentare

Silvester 2011

Freitag, 30. Dezember 2011 um 21:02 Uhr 

Noch ein letzter Artikel im Jahr 2011. Morgen ist Silvester, der letzte Tag im Jahr.
Wer sich noch etwas Sport anschauen möchte, kann morgen dem 5. Bonner Silvesterlauf beiwohnen. Start ist um 13 Uhr am Wilhelm-Spiritus-Ufer/Rathenauufer. Es sind auch noch Teilnehmerplätze frei, wer die 10 KM mitlaufen möchte, kann sich vor Ort noch anmelden.

Meine Tipps zum Feuerwerk gucken um Mitternacht hatte ich ja bereits letztes Jahr aufgeschrieben. Außerdem kann man noch im Bonner Bogen gucken, siehe folgendes Video vom letzten Jahr.
In Bonn sind so gut wie alle Museen geschlossen. Kultur wird morgen trotzdem geboten, u.a. im Jungen Theater Bonn, in der Hermannstraße in Beuel. Es läuft Huckleberry Finn.

Das werde ich dieses Jahr alles zünden:

Feuerwerksbatterien und Knaller 2011

Mein Feuerwerk - 2011 (Batterien, Knaller, Knallketten)

Ich wünsche alle meinen Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2012 und lasst Eure Finger heile.

Thema: Allgemein, Sport, Veranstaltungen | 3 Kommentare

SV Beuel – Fortuna Köln

Dienstag, 29. November 2011 um 10:24 Uhr 

Sport und insbesondere Fußball ist ein seltenes Thema hier, aber morgen ist für die Beueler Fußballer ein großer Tag. Leider findet das Spiel nicht in Beuel statt. Denn Morgen, Mittwoch 30.11.2011 um 19:30 Uhr trifft der SV Beuel 06 im Sportpark Nord auf Fortuna Köln. Grund für das Spiel ist die 2. Runde des FVM Pokal. Wer den FVM Pokal gewinnt, ist für die 1. Runde des DFB Pokals qualifiziert. Fortuna Köln steht in der Regionalliga auf Platz 9.
Auch wenn ich auf die andere Rheinseite muss, werde ich mir das Spiel anschauen und die Daumen für Beuel 06 drücken.

Thema: Sport, Veranstaltungen | Kommentare geschlossen

Herbst 2011

Dienstag, 18. Oktober 2011 um 00:02 Uhr 

Anfang Oktober 2011 eingefangen:

Herbst, Rhein 2011

Blick nach Beuel im Oktober 2011 - Herbst

 

Am gleichen Tag:

Rheinfähre Rheinnixe

Fähre Rheinnixe - am Abend in Beuel

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

zwölf2011 – September

Freitag, 30. September 2011 um 19:11 Uhr 

zwoelf2011 Ich weiß, ich bin sehr spät dran und ich habe diesen Monat nicht einen Beitrag geschrieben. Einige Themen hätte es schon gegeben, u.a. Pützchens Markt (ich war dieses Jahr wieder nicht), der Spätsommer (merke fürs Wochenende: Fotos machen) oder das Beueler Bürgerfest 2011.
Am kommenden Wochenende ist in Bonn (= Gastgeberstadt des Tages der Deutschen Einheit) die Höhle los, Deutschlandfest und NRW-Tag. Die B9 ist zwischen Kennedybrücke und Museumsmeile komplett gesperrt und nur per Pedes zu erreichen. Die Veranstalter erwarteen etwa so viele Besucher, wie Bonn Einwohner hat. Es wird also voll. In Beuel gibt es auch ein paar Auswirkungen, u.a. sind einige Sportplätze als Parkplätze bzw. Abstellplätze für Polizei, THW, DRK belegt. Mehr zu Verkehrsbehinderungen auf bonn2011.de
Wer dem Trubel aus dem Weg gehen möchte, kann das Beueler Rheinufer besuchen und den Altweibersommer auf der Schäl Sick genießen.

Nun aber zum Septemberbild des Fotoprojekts zwölf2011:

zwölf2011: September - Beueler Rheinufer

zwölf2011: September - Beueler Rheinufer

Aufgenommen habe ich das Bild um 18 Uhr am 21. September 2011.

Thema: Veranstaltungen, zwölf2011 | Kommentare geschlossen

Notizen vom 01. Juli 2011

Freitag, 1. Juli 2011 um 21:58 Uhr 

Brückenfest
Kennedybrücke im Juni 2011 Am Sonntag, den 03. Juli 2011 findet ein Brückenfest auf / an der Kennedybrückestatt, deshalb wird die Brücke für eine Stunde von 11:00 – 12:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Straßenbahnen fahren in der Zeit auch nicht über die Brücke, alle Änderungen des öffentlichen Nahverkehrs haben die Stadtwerke Bonn veröffentlicht. Während des Festes wird auf der Bonner Seite, das „Bröckemännche“ enthüllt, was während der Sanierung nicht an der Brücke war. Alle Informationen zum Fest befinden sich in der Pressemitteilung der Stadt Bonn.

Peter und Paul Kirmes in Beuel
Von heute (1.7.11) bis einschließlich Montag (4.7.11) findet an der Kennedybrücke auf Beueler Seite die Peter und Paul Kirmes statt. Neben den üblichen Fahrgeschäft wurde auch wieder das Riesenrad aufgebaut, dieses Mal steht es direkt an der Brücke.

Bebauung Rathausdreieck Beuel
Vor ein paar Tagen wurde der Kaufvertrag für das Beueler Rathausdreieck unterzeichnet. Investoren aus der Region bauen jetzt am Konrad-Adenauer-Platz ein Gebäude, welches ein Facharztzentrum, ein Supermarkt, und Gastronomie (leider wieder keine Kneipe) beherbergen wird. Laut Pressemitteilung wird seit etwa 17 Jahren versucht das Gelände zu bebauen, Baubeginn soll bereits im Herbst 2011 sein. Durch die Baustelle ist an Weiberfastnacht 2012 der Rathaussturm vom Rathausvorplatz aus nicht möglich.

Elektronikfachmarkt in Beuel?
Das Grundstück an der Ecke Königswinterer Straße/Maarstraße soll seit längerer Zeit auch bebaut werden, aber bisher war im unklar was dort gebaut werden soll. Seit Dienstag steht fest, das es kein Lebensmitteldiscounter wird, die Mehrheit hat sich während der Sitzung der Bezierksvertretung für einen Elektronikfachmarkt ausgesprochen.

Thema: Baustelle, Freizeit, Kennedybrücke, Veranstaltungen | Kommentare geschlossen

21. Bonn Triathlon | Juni 2011

Dienstag, 14. Juni 2011 um 21:27 Uhr 

Am 12. Juni 2011 fand der 21. Bonn Triathlon statt. Über 1.500 Teilnehmer gingen an den Start, neben vielen Einzelstartern waren auch wieder über 200 Staffeln dabei. Beim diesjährigen Triathlon mussten folgende Strecken überwunden werden, 3,8 Kilometer Schwimmen im Rhein, 61,4 Kilometer Radfahren durch Bonn und das Siebengebirge und zum Abschluss 15,2 Kilometer Laufen.
Ergebnisse: weiter…

Thema: Kennedybrücke, Sport, Veranstaltungen | Kommentare geschlossen