Herbst 2010

Sonntag, 14. November 2010 um 08:46 Uhr 

Das schöne Wetter des Oktober ist wohl vorbei, mieses Wetter im Moment. Immerhin habe ich deswegen etwas Zeit zum Bloggen und kann meine gesammelten Herbstfotos online stellen. Wenn im Herbst die Sonne scheint, macht das fotografieren bei den schönen Farben Spaß und man muss nicht lange nach Motiven suchen.
Im Kontrast so sah es letztes Wochenende aus:

07112010

Blick auf Beuel von der Konrad-Adenauer-Brücke aus - 07.11.10

Neben Bildern mit buntem Laub, Anfang Oktober

07102010

Anfang Oktober war noch viel Laub an den Bäumen

habe ich nach besonderen Motiven gesucht bzw. etwas experimentiert.

23102010

durch ein Kastanienblatt die Sonne fotografiert

Mehr Bilder: weiter…

Thema: Allgemein, Freizeit | Ein Kommentar

Es hat wieder geschneit – 2010

Sonntag, 31. Januar 2010 um 14:09 Uhr 

Wenn man den Wettervorhersagen trauen kann, war dies auch vorerst der letzte Schnee diesen Winter. Aber warten wir es ab und genießen den Schnee heute bei herrlichen Sonnenschein. Als ich heute morgen zu Fuß unterwegs war, fiel mir erneut auf, dass auf den Straßen der Schnee festgefahren, aber die Gehwege schon von Schnee und Eis befreit waren.

Fotos vom 30. Januar 2010

Schnee auf einem Geländer

Schnee auf einem Geländer

Schnee verdeckt Straßenschild / Limpericher Straße

Schnee verdeckt Straßenschild / Limpericher Straße

es schneit sehr - eingeschränkte Sicht

es schneit sehr - eingeschränkte Sicht

Am Abend ohne Schneefall - Rilkestraße

Am Abend ohne Schneefall - Rilkestraße

Fotos vom 31. Januar 2010

Schneehügel auf kleinen Buchsbäumen

Schneehügel auf kleinen Buchsbäumen

weiter…

Thema: Allgemein, Straßen und Wege | 2 Kommentare

Bevölkerungsentwicklung 2009

Montag, 18. Januar 2010 um 15:46 Uhr 

Die Bevölkerung ist in Bonn im letztem Jahr wieder gewachsen. 317.380 Einwohner zählte die Stadt Bonn zum Stichtag 31.12.2009. Dies sind 1.116 Personen mehr gegenüber dem Vorjahr. Auffällig ist, dass die Zuwächse besonders stark bei den über Personen über 30 Jahren ist und sich der Trend bei Personen über 60 Jahren verstärkt. Hingegen die Anzahl der Personen unter 18 Jahren relativ konstant ist.
In Beuel dagegen schrumpfte die Einwohnerzahl etwas auf 66.206, eine Differenz von 77 Menschen im Vergleich zu 2008.

Bevölkerungsentwicklung 2008 - 2009

Bevölkerungsentwicklung 2008 - 2009

Entwicklung in den letzten 10 Jahren

Um über 10.000 Menschen ist Bonn in den letzten 10 Jahren gewachsen. Die Auswirkungen sind meiner Meinung nach in der gesamten Stadt zu merken, zum Beispiel sind die Mietpreise in Bonn ziemlich hoch und Wohnraum ist wenig vorhanden. Trotz das in den letzten Jahren viel gebaut wurde.
Der Anteil der jungen Menschen (18-29 Jahren) bezogen auf die komplette Stadt Bonn ist am meisten gewachsen, aber auch die Generation über 60 Jahre ist deutlich größer geworden.
In den letzten zehn Jahren wuchs in Beuel die Bevölkerung über 60 am stärksten, dagegen wurde der Nachwuchs immer weniger. Außerdem könnte man die Statistik dahin deuten, das viele Familien nach Beuel gezogen sind. Trotz der sinkenden Zahlen bei Personen unter 18 Jahren, habe ich das Gefühl das es gerade in Beuel besonders viele (Klein-)Kinder gibt. Die größten Zuwachs von (Klein-)Kinder gab es in Bad Godesberg.

Bevölkerungsentwicklung 1999 - 2009

Bevölkerungsentwicklung 1999 - 2009

Quelle aller Zahlen ist die Statistikstelle der Stadt Bonn.

Thema: Allgemein, Bonn-Beuel, Politik | Kommentare geschlossen

Es hat geschneit – 2010

Sonntag, 3. Januar 2010 um 12:50 Uhr 

Über Nacht hat es in Beuel etwa 8 cm geschneit. Überall werden Schneemänner gebaut, ich habe mal einen am Rheinufer fotografiert:

Schneemann am Rhein - 03. Januar 2010

Schneemann am Rhein - 03. Januar 2010

Hoffentlich bleibt der Schnee ein paar Tage liegen, auch wenn die Straßen in Beuel (Limperich) im Moment noch nicht bzw. nur zum Teil geräumt sind, dafür ist der Fußweg am Rhein schon gut geräumt.

Thema: Allgemein, Freizeit | 2 Kommentare

Jahreswechsel 2009/2010

Donnerstag, 31. Dezember 2009 um 14:05 Uhr 

Ich werde mir dieses Jahr kein Feuerwerk kaufen
Ich bin ein böser und schlechter Mensch

Beide Beitragsüberschriften habe ich heute auf verschiedenen Blogs gelesen.

Auf der einen Seite stehen die Feuerwerker, die zu Silvester sich gern am selbst entzündeten Feuerwerk erfreuen und auf der anderen Seite die Menschen die kein Geld für Böller, Raketen etc. ausgeben wollen. Es gibt wohl viele Gründe wieso Menschen auf den Kauf vom Feuerwerk verzichten. Sie wollen lieber Spenden, die Umwelt nicht verschmutzen, ihnen ist es zu laut, sie möchten Rücksicht auf Haustiere nehmen, andere sind einfach geizig und gucken lieber bei anderen zu. Ich finde es kann jeder machen wie er möchte, so lange er niemand gefährdet oder sich wegen Feuerwerk aufregt. Jeder Jeck ist anders.

Ich habe mir wie jedes Jahr Feuerwerk gekauft und freue mich schon auf 0.00 Uhr. Hoffentlich hört der Regen ganz auf oder schiebt wenigstens um Mitternacht eine Pause ein.

Mein Feuerwerk für 2009, inkl. der Reste aus dem Vorjahr(en):

Feuerwerk 2009

Feuerwerk 2009

Wie zu sehen ist habe ich fast ausschließlich Feuerwerksbatterien gekauft. Ich mag diese Art von Feuerwerk besonders, laut und farbenfroh. Raketen sind mir zu lästig, ich zünde lieber einmal an und genießen dann.

Ich habe keine Vorsätze fürs neue Jahr. Ich halte davon nicht viel, entweder hat man einen Vorsatz, dann kann man den auch unterm Jahr umsetzen oder man hat eben keinen.

Wie bereits geschrieben, die Kennedybrücke ist heute Nacht auch für Fußgänger gesperrt.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2010. Hoffentlich hattet Ihr auch ein schönes Jahr 2009.

Thema: Allgemein, Freizeit, Persönlich | 4 Kommentare

Winter Dezember 2009

Samstag, 19. Dezember 2009 um 13:54 Uhr 

Nachdem es letzte Nacht geschneit hat, war ich heute morgen trotz eisigen minus 11 Grad draußen unterwegs und habe ein paar Bilder gemacht. Schnee ist schon etwas tolles. Leider liegt in Beuel immer nur sehr selten Schnee. Auch wenn es dieses Jahr nach Januar schon das zweite Mal geschneit hat und es ist alles liegen geblieben.

Ich hatte noch ein paar Bilder in der Rheindorfer Straße gemacht, diese sind mir leider nicht gelungen, unscharf.

Thema: Allgemein, Straßen und Wege | 3 Kommentare

1000 Tage

Dienstag, 15. Dezember 2009 um 20:00 Uhr 

Seit nun mehr 1.000 Tagen ist BonnBeuel.de online. Über 240 Beiträge habe ich in der Zeit veröffentlicht, dazu gab es fast 470 Kommentare und Trackbacks, bei über 100.000 Besuchern. Es macht mir immer noch oder besser gesagt wieder Spaß Beiträge zu verfassen. Auch wenn mir das Feedback der Leser manchmal etwas fehlt, um besser einschätzen zu können, ob meine gewählten Themen auch für Andere interessant sind. Welche Kategorie soll ich ausbauen? Welche Themen interessieren Euch? Ich glaube ich mach demnächst mal eine Umfrage.

Vielen Dank allen treuen Besuchern.
Es gibt auch eine kleine Verlosung. Ich verlose drei meiner zehn einmaligen Postkarten. Der erste Kommentar dieses Beitrages und der 500. Kommentar des Blogs erhalten je Eine. Die dritte Karte verlose ich unter allen, die bis zum Ende des Jahres diesen Beitrag kommentieren oder ein Replay per Twitter („@BonnBeuel 1000 Tage BonnBeuel.de http://j.mp/7kwRc3“) absetzen. Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Eure Anschrift wird im Anschluss an die Verlosung wieder gelöscht. Die Karten verschicke ich natürlich unbeschrieben in einem Umschlag.

Postkarte BonnBeuel.de - Kennedybrücke

Postkarte BonnBeuel.de - Kennedybrücke

Noch ein paar lustige Suchbegriffe (-Kombinationen):
fremd gehen in bonn – am besten gar nicht
köln gegenüber muss man keinen eintritt bezahlen – Gegenüber von Köln?
schneeflocken durch fenster – meine Fenster sind dicht 😉
schmutzige wohnungen – möchte da jemand putzen kommen?
autobahnen livestream – ich kenne nur autobahn.nrw.de

Ich werde weiterhin versuchen, interessante Themen mit Bezug zu Beuel zu finden und schreiben, dennoch werden immer wieder Themen außerhalb Bonns einfließen.
Auf zu den nächsten 1.000 Tagen!

Thema: Allgemein, BonnBeuel.de | 2 Kommentare