Fragen an meine Leser Teil 2

Dienstag, 29. September 2009 um 08:44 Uhr 

Nach meiner letzten Fragenrunde vom Oktober 2007, habe ich dieses Mal nur eine Frage.

Was ist typisch für Bonn?

.

Thema: Allgemein | Ein Kommentar

Kommunalwahl 2009

Montag, 31. August 2009 um 14:28 Uhr 

Gestern fand in NRW die Kommunalwahl 2009 statt. Auch in (Bonn) Beuel wurde gewählt, die Wahlbeteiligung stieg knapp gegenüber der letzten Kommunalwahl 2004.

Neuer Oberbürgermeister der Stadt Bonn und Nachfolger von Frau Bärbel Dieckmann (SPD) mit 40,91 % der Stimmen wurde Herr Nimptsch (SPD), der Herausforderer von der CDU Herr Dürig erhielt: 35,49 % der gültigen Stimmen. Mit welcher Koalition der neue OB im Stadtrat regieren wird steht nach dem Wahlergebnis noch nicht fest. Ich vermute es läuft wieder auf eine große Koalition SPD &CDU hinaus.

Stadtrat Bonn Wahl 2009
Bei der Bezirksvertretung Beuel sehen die Stimmenverhältnis ähnlich aus, eine Rot-Grüne oder Schwarz-Gelbe Mehrheit gibt es in Beuel auch nicht.

wahl beuel2009

Bei Oberbürgermeisterwahl hätte auch Jürgen Nimptsch (SPD) gewonnen, wenn nur in Beuel gewählt wurden wäre. Stimmenverteilung:
Nimptsch, SPD – 47,43%
Dürig, CDU – 33,08 %
Finger, GRÜNE – 8,40 %
Hümmrich, FDP – 5,78 %
Wimmer, BBB – 2,49 %
Faber, DIE LINKE – 2,20 %
Baach, UWG Bonn – 0,63 %

Wahlbeteiligung Bonn (gesamt)
Oberbürgermeister: 2009: 56,04%  – 2004:  55,84%
Ratswahl: 2009: 56,02% – 2004: 55,82%
Bezirksvertretungswahl: 2009: 56,03%  – 2004:  55,84%

Die Wahlbeteiligung lag in Beuel bei allen 3 Wahlen am höchsten, Aufstellung nach Stadtbezirke.
OB-Wahl
Beuel: 58,16% Bad Godesberg: 56,61% Bonn: 55,12% Hardtberg: 54,23%
Ratswahl
Beuel: 58,15% Bad Godesberg: 56,59% Bonn: 55,11% Hardtberg: 54,20%
Bezirksvertretungswahl
Beuel: 58,14% Bad Godesberg: 56,55% Bonn: 55,14% Hardtberg: 54,22%

Am 27. September 2009 ist Bundestagswahl, ich bin gespannt ob die hohe Wahlbeteiligung aus dem Jahr 2005 (Bonn: 81,3 %) wieder erreicht wird. Im Bundesdurchschnitt lag die Beteiligung vor 4 Jahren bei 77,7 %.
Ich gehe natürlich Ende September 2009 wählen, meine Wahlbenachrichtigung kam heute auch schon. Wer nicht wählt, sollte sich auch nicht über die momentanen politischen Verhältnisse aufregen.

Meine Quelle aller Zahlen: Kommunalwahl 2009 Bonn – auf der Seite kann man die Wahlergebnisse für jeden Stimmbezirk einsehen.

Thema: Allgemein, Politik | Kommentare geschlossen

Frühling

Donnerstag, 16. April 2009 um 07:44 Uhr 

Seit einigen Wochen begleitet uns der Frühling mit angenehmen Temperaturen. Ich habe das Gefühl das im Moment sämtliche Pflanzen blühen und alle Bäume ihr grünes Kleid anlegen. Die Umwelt sieht gleich viel freundlicher aus, es nichts mehr grau. Frühling ist schon eine schöne Jahreszeit, wenn da nicht der Heuschnupfen wäre…

Narzissen Elsa-Brändström-Straße 14.03.09

Narzissen in Elsa-Brändström-Straße - 14.03.09


Ernst-Moritz-Arndt-Straße - 06.04.2009

Ernst-Moritz-Arndt-Straße - 06.04.2009


Ernst-Moritz-Arndt-Straße Elsa-Brändström-Straße - 09.04.09

Ernst-Moritz-Arndt-Straße Elsa-Brändström-Straße - 09.04.09


Elsa-Brändström-Straße Ecke Marchstraße - 09.04.09

Elsa-Brändström-Straße Ecke Marchstraße - 09.04.09


Frühling in Beuel - Zone 30 Ende

Frühling in Beuel - Zone 30 Ende


Limpericher Straße / Ringstraße 10.04.09

Limpericher Straße / Ringstraße 10.04.09


Limpericher Straße / Goetheallee

Limpericher Straße / Goetheallee - 10.04.09


Rathausstraße / Zingsheimstraße 10.04.09

Rathausstraße / Zingsheimstraße 10.04.09


Tulpen-Magnolie

Tulpen-Magnolie - 10.04.09


Kirschblüte - 10. April 2009

Kirschblüte - 10. April 2009


Tulpen-Magnolie - Sonnenaufgang am 11.04.09

Tulpen-Magnolie - Sonnenaufgang am 11.04.09


Kirschblüte in Beuel (Heinrich-Heine-Straße)

Kirschblüte in Beuel (Heinrich-Heine-Straße)


Stiefmütterchen am Rhein (Johannes-Bücher-Ufer)

Stiefmütterchen am Rhein (Johannes-Bücher-Ufer)

 
Die Kollegen vom BNLog.de waren in Bonn auf der falschen Rheinseite (Heerstraße) unterwegs und haben dort die Kirschblüte fotografiert und dabei sind ein paar schöne Bilder entstanden.

Thema: Allgemein, Straßen und Wege | 5 Kommentare

Umbau

Dienstag, 27. Januar 2009 um 00:02 Uhr 

Ich bin im Moment dabei meinen Blog etwas umzugestalten. Neben einer optischen Modifikation (bei der ich mir aber noch nicht sicher bin, ob sie so bleibt), wird es wohl auch eine inhaltliche Veränderung geben. Ich möchte von meinem reinen regionalen Blog weg und auch über andere Dinge bloggen. Ich möchte mich einfach nicht mehr auf Beuel alleine beschränken.
Ich befinde mich da aber gerade im Zwiespalt. Soll ich hier weitermachen, auf dem Blog aufsetzen und auch über andere Dinge die mich interessieren berichten oder soll es bei einem regionalen Blog nur über Beuel bleiben?
Im Grunde habe ich keine Lust noch einen Blog zu eröffnen, in dem ich dann über die Dinge, die nichts mit Beuel zu tun blogge.

Mal sehen was die nächsten Wochen, Monate so ergeben…

BTW. Ich habe heute auch ein Upgrade von WordPress 2.5.1 auf 2.7 eingespielt, sollte also etwas nicht richtig funktionieren, gebt Bescheid. Das Backend hat sich extrem verändert, muss ich mich erstmal einleben.

Thema: Allgemein, BonnBeuel.de | 3 Kommentare

Schnee – Winter 2009

Montag, 12. Januar 2009 um 15:53 Uhr 

Schnee in Beuel 2009

Die Faszination Schnee hat mich die letzte Woche nicht los gelassen und so habe ich fast jeden Tag Fotos in Beuel gemacht. Einen Skifahrer mitten auf der Heinrich-Heine-Straße (skurril), das Beueler Fußballstadion Franz-Elbern-Stadion (schneebedeckt), ich habe sogar einen Blick rüber nach Bonn gewagt. 😉
Unglaublich jetzt liegt seit über einer Woche Schnee in Bonn, wann gab es das zuletzt?

Schneebilder Januar 2009

Schnee in Bonn Beuel 05.01.2009 Schnee Bonn Rudolf-Hahn-Straße Schnee Postturm, Beueler Rheinaue
morgens nach dem Schneefall
05.01.09 – Rudolf-Hahn-Straße
morgens am 05.01.2009
Bushaltestelle Eichendorffstraße
05.01.09 -Beueler Rheinufer
Blick: Postturm, UN-Tower
Heinrich-Heine-Straße Skifahrer Beuel Blauer Affe im Schnee Beuel Blick übern Rhein am Abend
Heinrich-Heine-Straße
Skifahrer 06.01.2009
Blauer Affe im Schnee
06.01.09
Blick übern Rhein
06.01.09 – am Abend
Blick auf den Rhein Beuel Sitzgelegenheit Rhein Beuel Beuel Blick übern Rhein Schornstein
Blick auf den Rhein in Beuel
08.01.2009
Sitzgelegenheit mit Licht
08.01.09
Sonnenuntergang Rhein
08.01.09 – abends
Blickrichtung Venusberg Beuel Laternen im Schnee Beuel im Schnee 11.01.09
Rhein, Sonnenuntergang
Venusberg 08.01.2009
Beuel Laternen im Schnee
08.01.09
Beuel im Schnee
11.01.09
Schlittenkufe im Schnee Das Leben unterm Schnee Franz-Elbern-Stadion 11.01.09
Schlittenkufe im Schnee
11.01.2009
Gras unterm Schnee
11.01.09
Franz-Elbern-Stadion
11.01.09

Thema: Allgemein, BonnBeuel.de, Straßen und Wege | 3 Kommentare

Schnee

Montag, 5. Januar 2009 um 07:46 Uhr 

Meine müden Augen sahen heute Morgen beim Blick aus dem Fenster folgendes:
Schnee in Bonn Beuel
Aufnahmedatum: 05. Januar 2009 – 6:00 Uhr

Endlich hat es mal wieder geschneit in Beuel, hoffentlich bleibt uns die weiße Pracht jetzt auch etwas erhalten. Die Straßenverhältnisse in Bonn sind zwar im Moment noch durchwachsen, aber mit Winterreifen kommt man gut voran. Mein Arbeitsweg hat heute zwar fast doppelt solange gedauert, aber alles halb so wild. Mich freut es das Schnee liegt.

Zwar etwas später, aber trotzdem wünsche ich allen Lesern einen guten Start ins neue Jahr.

Thema: Allgemein, Straßen und Wege | 5 Kommentare

Bericht Blutspende

Mittwoch, 12. November 2008 um 14:56 Uhr 

Am Sonntag war also zum „Spendenmarathon“ im Beueler Brückenforum aufgerufen. Das „Deutsche Rote Kreuz“ hatte einige Aktionen für Interessierte und Spender angeboten. Unter anderem gab es eine Musikkapelle die mit Karnevalsmusik die Leute erheiterte, eine Tombola bei der jeder Spender ein Los gratis erhielt, Würstchen- und Getränkestände und Unterhaltung für Kinder.
Als um 11.00 Uhr die freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer ihre Arbeit begannen war die Spenderzahl noch gut überschaubar. Sowohl die Erstspender als auch die bereits mit Spenderausweis „ausgerüsteten“ Blutspender wurden sehr freundlich im Brückenforum empfangen. Sie konnten ihre Aufklärungsbögen zügig ausfüllen und wurden direkt zu den Mitarbeitern und Ärzten in den im oberen Teil gelegenen Veranstaltungssaal geleitet. Dort fand eine kurze Untersuchung auf die Spendertauglichkeit statt und wenige Minuten später konnte man bereits auf einer der vielen aufgestellten Liegen platz nehmen. Die Atmosphäre war sehr entspannt und ruhig, alle Helfer arbeiteten sehr professionell und freundlich. Nach der Blutspende konnte man noch essen und trinken, der Verein „SSF Bonn“ verteilte je eine „freien Eintritt“ Karte für das Hallenbad, sowie ein Tombola Los das einen garantierten Gewinn (wie T-Shirts) versprach. Ich werde demnächst wieder spenden gehen.

Dieser Beitrag wurde nicht von mir geschrieben, besten Dank an die Autorin.

Thema: Allgemein, Veranstaltungen | Ein Kommentar